Dokan - Shotokan Karate | Capoeira

WAS IST CAPOEIRA?

Capoeira ist eine brasilianische Kampfkunst Sie entstand vor ca. 300 Jahren in Brasilien in der Zeit der Sklaverei und mit dem Widerstand der schwarzen Sklaven eng verbunden. Sie tarnten Übungen als Tanz und begleiteten sie mit Musik. Das Tänzerische und die teils akrobatischen Bewegungen waren auch ein Ausdruck ihrer Gefühle und der Sehnsucht nach der Freiheit.
Das heutige Capoeira ist eine Mischung von Tanz, Kampf und Akrobatik begleitend mit Musik zu einem Spiel zusammen gefasst. Es motiviert selbst den Zuschauer, sich zu dieser Musik zu bewegen, um an dem Spiel teilzuhaben.

Shotokan Karate e. V. nutzt Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Mit der Nutzung unserer Website sind Sie damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutzerklärung.

x